Nächstes Konzert im Birdland59:

Freitag, 6. März 2015

JazzEnsemble Baden-Württemberg // Highlight

Die Band der Bandleader und Jazzpreisträger
Dieses besondere und hochkarätige Ensemble wurde 2010 vom Saxophonisten und Komponisten Peter Lehel ins Leben gerufen, mit dem Ziel, das kreative Potenzial der Preisträger des Jazzpreis Baden-Württemberg zu bündeln und gemeinsam neue musikalische Ideen auf der Höhe der Zeit zu verwirklichen. In dieser Formation finden sich herausragende Musikerpersönlichkeiten, die sich in der internationalen Jazzszene als Instrumentalisten, Komponisten und Bandleader einen hervorragenden Namen gemacht haben. Mit im Gepäck hat die Formation ihre erste CD „Edition 13“ mit Kompositionen aller Bandmitglieder. Es erwartet Sie ein hochinteressantes, lebendiges Kaleidoskop der aktuellen deutschen Jazzszene.

Trompeter Thomas Siffling studierte in Mannheim und Stuttgart. Er spielte schon mit Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, De-Phazz, Joachim Kühn, Frank Foster und unterrichtet an der Musikhochschule Saarbrücken.
Peter Lehel am Saxophon studierte in Stuttgart und Budapest und ist heute auf allen Kontinenten unterwegs u. a. mit Oláh Kálmán, Barbara Dennerlein, Saltacello, Sabine Meyer, Wolfgang Meyer. Er unterrichtet an der Karlsruher Musikhochschule.
Pianist Kristjan Randalu studierte in Stuttgart, London und New York. Er spielt mit Ari Hoenig, Nguyên Lê, Ben Monder, Nils Petter Molvaer und Dhafer Youssef und seinen Projekten.
Axel Kühn, Kontrabass, studierte in Stuttgart, ist heute ein gefragter Sideman und arbeitet mit seinen eigenen Bands Kühntett und Axel Kühn Trio.
Schlagzeuger Bodek Janke studierte in Köln und New York und spielt heute mit der WDR Bigband, Olivia Trummer, Nguyên Lê, Matthias Schriefl, Steffen Schorn, Roger Hanschel u.v.a.

Peter Lehel (sax), Thomas Siffling (tp), Kristjan Randalu (p), Axel Kühn (b), Bodek Janke (dr)

Einlass 19:30 // Konzertbeginn 20:30
Abendkasse // keine Reservierung