Nächstes Konzert im Birdland59:

Freitag, 24. November 2017

Session mit Thema: Mannheim // Session

Durch die Musik amerikanischer Soldaten und der Einrichtung des Studiengangs Jazz- und Popularmusik an der Musikhochschule sowie in jüngster Zeit durch die Popakademie erlebte Mannheim einen enormen Schub in der Freude und Begeisterung für die Jazz-Musik, die weit über die Grenzen Mannheims hinaus getragen werden. Die Qualität der Ausbildung in der Jazz-Musik hat Mannheim zu einem "Spitzenstandort" werden lassen, was das Ettlinger Publikum immer wieder bestätigen kann, wenn sich regelmäßig "Mannheimer" auf der Bühne des Birdland59 präsentieren.

So werden auch am heutigen Abend einige Gäste aus diesem Umfeld unsere Session bereichern.

Die Rhythmusgruppe ist heute wieder absolut hochkarätig:

Volker Engelberth (p), Jazz-Preisträger des Landes Baden-Württemberg 2016;

Thomas Stabenow (b), Professor an der Musikhochschule Mannheim;

Holger Nesweda (dr), Absolvent der Mannheimer Musikhochschule 1997 & in allen Jazz-Clubs des Landes unterwegs

Steffen Dix (tp, flh), Volker Engelberth (p), Thomas Stabenow (b), Holger Nesweda (dr) und Sessionmusiker

Einlass 19:30 // Konzertbeginn 20:30
Abendkasse // keine Reservierung