Nächstes Konzert im Birdland59:

Freitag, 30. September 2016

Felix Fromm Quartett // Tipp

Das eigene Projekt von Felix Fromm als Bandleader bewegt sich stilistisch zwischen New York based Modern Jazz, New Orleans Grooves, Funk und Pop Einflüssen. Gesangliche, nachvollziehbare Melodien werden mit komplexen rhythmische Strukturen verbunden. Die Kompositionen lassen Raum, die Individualität jedes einzelnen Musikers zu entfalten.

Felix Fromm ist Lehrbeauftragter für Jazzposaune an den Musikhochschulen Mannheim und Mainz. Er studierte selbst in Mannheim, Köln und New York. Ein 2-jähriges Stipendium der Fulbright Commission ermöglichte ihm einen Studienaufenthalt in New York. Hier studierte er bei u.a. Steve Turre, John Riley, Dave Liebman, Michael Mossman.

Er spielte u.a. in den Big Bands des WDR, des HR, des NDR und des SWR, sowie mit Chris Potter, Randy Brecker, Kevin Mahogany und Dave Liebman. Er ist Mitglied im Sunday Night Orchestra Nürnberg sowie musikalischer Leiter und Arrangeur der Band Blassportgruppe.

Felix Fromm (tb), Riaz Kabiphour (g), David Helm (b), Jens Düppe (dr)

Einlass 19:30 // Konzertbeginn 20:30
Abendkasse // keine Reservierung